Orkan Xaver waldemar hof 2

Orkan Xaver wütet auf dem Waldemar Hof Gelände

Drei große umgestürzte Bäume und zwei Notfällungen – das ist die Bilanz von Orkan Xaver bei uns auf dem Waldemar Hof Gelände. Das Unwetter in der Nacht zum Nikolaus hinterließ deutliche Spuren. Einer der Bäume fiel durch den Zaun auf den angrenzenden Parkstreifen, auf dem jedoch in dieser Nacht gerade kein Fahrzeug stand. Die Freiwillige Feuerwehr Stadt-Mitte beräumte noch in der Nacht die Straße. Menschen und auch unser Gebäude blieben zum Glück unversehrt. 

Die Kita Freifläche musste aus Sicherheitsgründen anschließend für mehrere Tage gesperrt werden.  Um die aufwendigen Fällarbeiten einer alten Rubinie direkt vor dem Eingang zu ermöglichen, blieb auch unser Haupteingang zeitweise geschlossen. Ein Spezialunternehmen mit einem Baumkletterer rückte an und fällte den Baum Stück für Stück von der Krone aus, um unser Gebäude nicht zu gefährden. Eine spannende Szenerie, nicht nur für die Kita Kinder.

Der Waldemar Hof e.V. bedankt sich bei allen Helfern für ihren Einsatz und bei allen Anderen für ihre Geduld in diesen stürmischen Tagen.

Kletterer fällt Baum Waldemar Hofder Baumkletterer bei den komplizierten Baumfällarbeiten im Eingangsbereich
Orkan Xaver waldemar hofeine alte Buche brach über den Zaun, niemand kam zu Schaden

Kommentare sind deaktiviert.